Das neue Programm von Josefine Gartner

cropped-header_josefine-und-hilde_politisches-kabarett_gartner.jpg

„Die Zukunft ist auch nur die Gegenwart von morgen!“

Keine Angst vor der Zukunft also!! Oder doch erst recht?

Den Bühnenschwestern Josefine und Hilde ist die Angst vor der Zukunft völlig fremd.

Nicht so die Fremdversagensangst vor dem Operateur, dem Politiker und vor allem nicht vor der Schwester.

Hilde ist ein rotes Tuch für Josefine, denn sie verschafft sich gnadenlos politisch inkorrekt, beschwingt Salsa tanzend Zutritt in die Herzen ihrer Zuschauer.

Doch auch Josefine schreckt vor nichts zurück und zieht das Publikum in den Bann mit neuen Erkenntnissen über die Riesterrente, Ratten und den mächtigsten Mann der Welt.

Und während Hilde denkt Blackrock sei das kleine Schwarze zum Salsa tanzen, weiß Josefine über die dunkle Seite der Macht Bescheid und wie Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit verknüpft sind.

Was heute schwarz ist, kann schon morgen weiß sein.

In diesem Sinne freuen Sie sich auf einen bunten, schwarzhumorigen Kabarettabend freuen.

Publikumsstimmen nach der Premiere:

Grandios! Großartig! Gigantisch!

Super, Super, Super!

Satire pur!

Ein fulminanter Ritt durch die Politik!

Witzig! Spritzig!

Voller Überraschungen!

Abgründe und Hintergründe Hand in Hand!